Farben können glücklich machen

02. mars 2021

Nichts hat sich in den letzten zwölf Monaten so klar durchgesetzt wie das Home-Office und das digitale Arbeiten. Entsprechend wichtig ist die Ausstattung des Büros in der eigenen Wohnung.

Warum man unbedingt auch über die passenden Farben nachdenken sollte, erklärt die Farbdesignerin Ursula Joss.

Hochauflösend16
usm_1304_highres

Ursula Joss, wir verbringen täglich viele Stunden am Arbeitsplatz. Warum ist es besonders wichtig, diesen nach den eigenen Bedürfnissen einzurichten?

Um effizient und ermüdungsfrei arbeiten zu können, ist es besonders wichtig, dass der Arbeitsplatz nach ergonomischen Gesichtspunkten eingerichtet ist. Die gesundheitlichen Folgen von schlecht eingerichteten Arbeitsplätzen sind vielfach nicht sofort spürbar, bleiben auf Dauer aber nicht aus. Schnell ermüdende Augen, verspannte Schultern oder Rücken und Gelenkprobleme können auftreten.

Vor allem das Home-Office hat sich in den letzten Monaten durchgesetzt und wird wohl Trend bleiben. Was ist wichtig zu wissen bei der Gestaltung des Heimbüros?

Zuhause gelten die gleichen Vorgaben wie im Büro. Dazu kommt natürlich, dass sich die Ausstattung des Home-Office in meine Wohnumgebung einfügen muss. Vor allem wenn kein separater Raum dafür zur Verfügung steht

Die aktuelle Situation rund um die Pandemie drückt immer mehr auch auf die Stimmung der Leute. Kann man mit passenden Farben das eigene Wohlbefinden Zuhause beeinflussen?

Farben sind sehr wichtig für das persönliche Wohlbefinden. Sie haben einen messbaren Einfluss auf Körper und Psyche. Wenn ich mich mit Farben umgeben kann, die mich ausgleichen, meine Konzentration fördern, den Raum erweitern oder begrenzen, kann das mein Wohlbefinden deutlich steigern.

Gibt es Anzeichen von Trends, die sich 2021 durchsetzen werden, bez. Office und Farben?

Bezüglich Office wird sich der Trend zum wohnlich gestalteten Arbeitsplatz weiter durchsetzen. Wegen der Pandemie schreitet die Digitalisierung in den Firmen schnell voran. Die Flexibilität von Arbeitnehmern und Arbeitgebern wird weiter zunehmen. Das Home-Office wird immer wichtiger und somit auch ein Arbeitsplatz der gut eingerichtet ist. Punkto Farben sollte man sich nicht nach irgendwelchen Trends richten. Farbe wird sehr individuell empfunden und sollte nach den persönlichen Bedürfnissen ausgewählt und eingesetzt werden.

Haben Sie ein Möbelstück, auf welches Sie im Home-Office auf keinen Fall verzichten möchten?

Im Moment ist es die Tischleuchte CicloItalia von Cattellani&Smith. Da ich aber jeden Tag mit tollsten Möbelstücken arbeite, ändert sich das ab und zu.

 

CicloItalia-T-on

Ausgewählte Marken von Brechbühl Interieur:

 

USM: www.usm.com/de
Thonet: www.thonet.de/de
CatellaniSmith: www.catellanismith.com

Thonet Showroom Frankenberg 2017

Gerne beraten wir Sie

head_UJ
Ursula Joss
Arbeitsplatzexpertin EOA und Farbdesignerin FA, Projektleiterin

Ähnliche Artikel