Licht schenkt Wohlbefinden und macht glücklich

27. Oktober 2020

Dominko Madjura, Geschäftsführer von Brechbühl Interieur, ist stolz, die Firma "Licht Idee" nach der Pensionierung von deren Gründer und Inhaber Ruedi Grossenbacher weiterführen zu können.

Mit der Firma übernehmen wir auch das immense Know-how unseres langjährigen Partners und Freundes Ruedi, welcher auf dem Gebiet des LED Lichts ein absoluter Pionier war.

Im Interview erzählt uns Ruedi Grossenbacher von der Faszination Licht, warum das richtige Licht so wichtig ist für uns und warum Licht glücklich macht.

head_DM

Herr Grossenbacher, Sie haben jahrelang die Firma Licht Idee geführt und kreative Lichtkonzepte umgesetzt. Was macht die Faszination Licht aus?

Licht bedeutet für mich Lebensqualität, Licht bedeutet Magie, richtiges Licht steht für Wohlbefinden. Wir sind uns oft nicht bewusst, was Licht für uns bedeutet, denn Licht sehen wir nicht immer zwingend, es geht mehr über den Bauch, denn über die Augen. Ist es falsch, fühlen wir uns nicht wohl. Ist es korrekt, nehmen wir es als selbstverständlich. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ein nötiges Zusammenspiel.

Dabei fasziniert Licht jedermann, wir erfreuen uns morgens, wenn es dämmert, stehen in den Ferien auf den Bergen oder an den Klippen und bewundern Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Dabei ist es primär nicht die Sonne, welche uns fasziniert, sondern das wechselnde Licht, welches diese Stimmung zu erzeugen vermag.

Gibt es ein Projekt, welches Sie besonders gerne umgesetzt haben oder welches Sie besonders fasziniert hat?

Ein spannendes Projekt durften wir auf der Insel Formentera realisieren. In der BlueBar, wie der Name sagt, wo alles in Blau gehalten wird, 50 Meter vom Strand entfernt, waren wir vor 10 Jahren die LED Pioniere. Wir haben den ganzen Bereich inkl. Arena, Umfriedung sowie ein blinkendes UFO gestaltet, welches eine Alien Show begleitet, und diesem Alien dann grosse leuchtende Augen verpasset. Was Licht wirklich bedeuten kann, wurde dadurch bewiesen, dass das gut drei Meter hohe Wesen mässigen Erfolg beim Betrachter hatte, als wir jedoch die Augen installierten, begann das Alien für den Zuschauer zu "leben" und der Erfolg ist bis heute ungebrochen. Dies zum Thema Faszination.

Ebenfalls etwas ganz Spezielles, war für uns die Beleuchtung im Eingang und Treppenhaus des Amthauses in Biel. Erst mit der richtigen Beleuchtung wurde das Spiel von Wandgemälden, Architektur und Raum und Treppe zu einer optischen Einheit. Freundlich einladend trotz des Zugangs zum Gericht. Im Weiteren ist die Beleuchtung im Gerichtssaal ein Highlight für uns gewesen, da die Vorgaben punkto Lumen, Lux und Kelvin den verschiedenen Arbeitsplätzen und Tätigkeiten, gerecht werden musste. Dass äusserts positive Feedback der Benutzer des Gerichtsaals, war für uns der Beweis, dass es gelungen ist, mittels Licht die Arbeitsbedingungen wesentlich zu verbessern.

Nun steht der Winter bevor, das heisst wenig Licht und kurze Tage. Wie wichtig ist die richtige Licht-Idee für diese Jahreszeit?

Zur kalten Jahreszeit kann ich nur empfehlen, der Beleuchtung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Für das Wohlbefinden brauchen wir mehrere Lichtquellen, Licht und Halbschatten. Wichtig ist auf die richtige Lichtfarbe Kelvin zu achten. Als Faustregel gilt: Wohnbereich 2700°K, Arbeitsbereich, 3000°K sowie Produktion 4000°K.

Kann uns Licht ein bisschen glücklicher machen?

Jawohl, Licht kann uns glücklicher machen. Empfinden wir Wohlbefinden, Geborgenheit, Entspannung und Wärme, dann muss das Licht mit daran schuld sein. Sollte das gespendete Licht dann noch aus den Leuchten fallen, welche uns beim Betrachten am jeweiligen Design erfreuen lassen, dann soll die kalte Jahreszeit ruhig kommen.

a-tube_nano_duo_01_test

Sie haben sich aus dem Berufsleben zurückgezogen, sind pensioniert. Was bedeutet es Ihnen, dass mit Brechbühl Interieur nun jemand ihre Arbeit weiterführt?

Dass unsere «Licht-Idee» und unsere Passion für Lichtberatung und Planung durch Brechbühl Interieur weitergeführt werden, erfüllt uns mit Freude und Stolz.

Was mögen Sie besonders an Brechbühl Interieur?

Wir freuen uns, dass mit dem Team von Dominko Madjura, das innovativste, modernste und dynamischste Einrichtungshaus im Seeland für Wohn- und Arbeitswelten eine Symbiose in Sachen Knowhow, Kollektionen und Lichtidee entstanden ist. Wir schätzen diese Partnerschaft sehr und freuen uns, einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg beizutragen.

Haben Sie einen Tipp für die passende Licht-Idee im Winter?

Mein Tipp für den kommenden Winter: Lasst die Sinne wirken, seid empfänglich für Licht, Gerüche und Farben.

 

Licht-Idee: www.licht-idee.ch

a-tube_nano_duo_04

Gerne beraten wir Sie

head_DM
Dominko Madjura
Inhaber und Geschäftsleiter

Ähnliche Artikel

Diese Website verwendet Cookies

Diese Website oder die Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für ihr Funktionieren erforderlich sind und zur Erreichung der in der Cookie-Richtlinie dargestellten Zwecke erforderlich sind. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie diesen Hinweis schliessen oder ablehnen, indem Sie auf dieser Seite blättern, auf einen Link oder einen Button klicken oder anderweitig weiterblättern.